* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Themen
     Start
     Juli 2016






4. Trainingstag ...

Nach einer kleinen Pause, bedingt durch einen Unfall in der Familie, ging es heute weiter

Der untere Körper wurde auf das zukünftige Training vorbereitet. Wie?

-Mit zusätzlichen Aufwärm-Videos und Dehnungsübungen für mehr Flexibilität und abschließendem Training extra für einen straffen, knackigen Po :D

Um ehrlich zu sein:

Das Aufwärmen fällt mir schon einfacher; dadurch ist auch der Schweinehund nicht mehr so groß überhaupt was zu machen. Und selbst wenn ich schwitze als würde ich einen Triathlon "erleiden"... mir geht die Luft nicht aus, der Puls dürfte zumindest nicht extrem sein und mein Körper fühlt sich danach entspannt an.

Nach nur 4 Trainingseinheiten - und dann auch noch mit Unterbrechung - kann man wohl kaum Erfolge messen. Aber wenigstens pendelt sich mein Körper langsam auf die sportliche Betätigung ein

P.S.: Die Burpees habe ich nicht gemacht -.- Nachdem mein Körper schon 1 von 10 nicht hinbekam, freue ich mich auf Kalendertag 22. Da sind 15 Burpees angesagt xD

Drück mir die Daumen! ^^
26.7.16 23:44
 
Letzte Einträge: Erster Anlauf ..., 1. Trainingstag ..., 2. Trainingstag ... , 3. Trainingstag ..., 3. Trainingstag II. - Vorbote des Grauens ...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung